Hyaluron Behandlung

aesthetik-first-lounge-startseite-header-hero

Natürliche Schönheit mit Hyaluron Behandlung erhalten

Sie wünschen sich ein natürlich gesundes, strahlendes Aussehen ohne OP und Vollnarkose?

Eine Hyaluron Behandlung gehört heutzutage zu einer der beliebtesten minimalinvasiven Eingriffe in der ästhetischen Schönheitsmedizin. Erfahren Sie hier alles rund um das Thema Hyaluron spritzen, Kosten und Nebenwirkungen.

Kontaktieren Sie mich bei Fragen, gerne direkt per Telefon, Kontaktformular oder E-Mail. In meiner Praxis in Berlin Charlottenburg biete ich auch ein unverbindliches und kostenloses Erstgespräch mit ausführlicher Analyse an.

Mein Erfolgsrezept ist einfach:

Langjährige Erfahrung

Mehr als 20 Jahre Erfahrung und Diskretion im Bereich der Hyaluron Unterspritzung

Hochwertige Produkte

In meiner Praxis kommen nur die besten Hyaluron Produkte zum Einsatz

Lückenlose Aufklärung

Jede Patientin wird von mir persönlich, individuell und umfangreich beraten

Natürlich Ästhetische Ergebnisse

Das Behandlungsergebnis soll zum Patienten passen & natürlich wirken

Meine Philosophie

Circle of competence

Der Kompetenzkreis:

Kennen Sie Ihren Kompetenzkreis und bleiben Sie in seinen Grenzen. Es ist nicht so furchtbar wichtig, wie groß dieser Kreis ist. Aber es ist furchtbar wichtig zu wissen, wo genau die Kreislinie verläuft.

Warren Buffet, US-Investmentlengende

Regionen die sich für eine Hyaluron Behandlung eignen

Je früher mit der Anti-Aging Behandlung begonnen wird, desto besser

Der Erfolg der Faltenunterspritzung hängt im großen Maße von der Erfahrung des Behandlers sowie von der Menge und der Qualität der verwendeten Produkte ab.

Bereits ab dem Alter von 30 Jahren werden die ersten Alterungsprozesse der Haut durch die ein oder andere Falte sichtbar. Durch den gezielten Einsatz von Hyaluron können gezielt Areale im Gesicht behandelt, der Alterungsprozess der Haut verlangsamt und somit ein jüngeres Aussehen erzielt werden.

Behandlungen die sich für eine Hautverjüngung eignen

Durch meine langjährige Erfahrung weiß ich genau welche Gesichtsregionen mit welcher Hyaluronsäure unterspritzt werden müssen, um das von der Patientin gewünschte Ergebnis zu erzielen. Weitere Informationen erfahren Sie auf den ausführlichen und detaillierten Behandlungsseiten.

Ablauf der Hyaluron Behandlung

Vor jeder Erstbehandlung erhalten Sie von mir persönlich ein kostenloses Beratungsgespräch mit einer objektiven Analyse und einer ausführlichen Aufklärung über Risiken & Nebenwirkungen der Behandlung. Der Termin findet in meiner Praxis in Berlin Charlottenburg nach terminlicher Vereinbarung statt. Die Hyaluron Behandlung kann unmittelbar danach stattfinden.

Die Dauer einer Unterspitzung hängt natürlich vom Umfang ab und dauert in der Regel zwischen 30 und 60 Minuten. Die Injektion von Hyaluron verursacht kaum Schmerzen, auf Wunsch der Patientin, kann zusätzliche eine örtliche Betäubung mittels Creme eingesetzt werden. Das Ergebnis ist meist sofort sichtbar und verbessert sich noch über die nächsten 1 - 2 Wochen.

Was ist Hyaluronsäure

Hyaluronsäure ist keine eigentliche Säure, sondern ein Polysaccharid, also ein Mehrfachzucker, in Form einer durchsichtigen, gelartigen Flüssigkeit, und wird von unserem Körper selbst hergestellt wird. Dies ist der Stoff, in den die Kollagene eingebettet sind - ein wichtiger Bestandteil unseres Bindegewebes.

Denn Kollagen gibt unserer Haut die Stabilität. Leider nimmt während des natürlichen Alterungsprozesses die Produktion der Hyaluronsäure in unserer Haut immer mehr ab. Mit der Folge, dass die Spannkraft unserer Haut nachlässt, sie trockener wird und aus Fältchen Falten werden.

Wo kommt Hyaluronsäure in der Natur vor?

Hyaluronsäure kommt in allen lebenden Geweben vor. Der Glaskörper des Auges z.B. besteht zu 98 % aus Wasser, das an nur 2 % Hyaluronsäure gebunden ist. Wasser ist nicht komprimierbar und gibt diese Eigenschaft auch an Hyaluronsäure haltiges Gewebe weiter.

Dies gilt allgemein für große Teile des Bindegewebes. Ein bekanntes Beispiel ist der Gallertkern der Bandscheiben, der so große Teile des Körpergewichts tragen kann. Die Hyaluronsäure ist Hauptbestandteil der Synovia (Gelenkflüssigkeit) und wirkt als Schmiermittel bei allen Gelenkbewegungen.

Was bewirkt Hyaluronsäure im Gesicht und wie wirkt sie am besten?

Bei der Faltenunterspritzung mit Hyaluronsäure entfaltet das Gel seine Wirkung innerhalb der Haut, hebt und glättet Falten und regeneriert das Erscheinungsbild Ihrer Haut. Durch eine hohe Hebekapazität der Hyaluronsäure können bereits mit geringen Mengen bei der Faltenbehandlung ausgezeichnete kosmetische Ergebnisse erzielt werden. Die Ergebnisse der Faltenunterspritzung mit Hyaluronsäure sind sofort sichtbar und lang anhaltend, allerdings nicht permanent.

Hyaluronsäure hat die Eigenschaft, dass sie, relativ zu ihrer Masse, sehr große Mengen an Wasser binden kann - bis zu sechs Liter pro Gramm Eigengewicht. Hierdurch füllt sich die Haut nach der Unterspritzung mit Feuchtigkeit und wird wieder voller und glatter. Der größte Vorteil von Faltenunterspritzungen mit Hyaluronsäure ist, dass es wie ein körpereigener, natürlicher Bestandteil vollkommen vom Körper abgebaut wird und so eine große Hautverträglichkeit hat.

Aufwendige Operationen zur Faltenbehandlung oder ganzheitlicher Verjüngung sind nicht mehr notwendig.

Mit einer hauchdünnen Nadel wird bei der Faltenunterspritzung die vernetzte Hyaluronsäure direkt in die Falten injiziert oder mit der Pix'L-Nadel (stumpfe Kanüle) großflächig eingebracht. Das eingebrachte Hyaluronsäure-Depot bindet die Feuchtigkeit unter der Haut, dadurch werden die einzelnen Falten ganz natürlich angehoben und ausgeglichen, das Gesicht wird durch die Faltenbehandlung weich gezeichnet und die Haut wirkt wieder jugendlich, frisch und glatt.

Welches Produkt ist die beste Hyaluronsäure

Hochwertige Hyaluron Podukte, die auf nicht animalischer, stabilisierter Hyaluronsäure basieren, eignen sich durch ihre extrem hohe Vernetzung besonders zur Behandlung von Gesichtsfalten, zur Auffrischung müder Haut oder auch zum Aufbau von eingefallener Gesichtskonturen und Hautgeneration von geschädigter Haut durch UV-Strahlen oder Akne.

Je nach Stabilisierung der Hyaluronsäure kann der gewonnene Effekt der Faltenunterspritzung 6-12 Monate erhalten bleiben. Je öfter eine Faltenbehandlung mit Hyaluronsäure wiederholt wird, desto länger halten die Ergebnisse der Faltenunterspritzung mit Hyaluronsäure in der Regel an. Nur wenige andere biologische Stoffe haben diese Eigenschaft.

Ich behandle in meiner Praxis für ästhetische Faltenbehandlung - Ästhetik First Lounge® - derzeit mit Produkten der Firma Q-med Galderma (Restylane® und Emervel®), eine der führenden Hersteller hochwertiger, stabilisierter Hyaluronsäure. Die breite Produktpalette ermöglicht es mir, ganz individuell auf die Bedürfnisse und Indikationen meiner Patienten bei der Faltenbehandlung einzugehen. Die Hyaluronsäure Restylane® (Q-med Galderma) verträgt sich außerdem unter anderem mit der Hyaluronsäure Teosyal® (Teoxane) und Juvederm® (Allergan). Wenn Sie mit einem dieser Produkte bereits vorab behandelt worden sind, ist es für mich kein Problem, Sie weiter zu behandeln.

Vorbereitungen bei einer Hyaluron Behandlung

Bis zu 14 Tagen vor der Faltenbehandlung sollten Sie auf Schmerzmittel, wie z.B. Aspirin verzichten, da diese die Blutgerinnung verzögern und somit die Hämatom Gefahr (Blaue Flecken) bei der Faltenbehandlung mit Hyaluron vergrößern.

Alkohol und Schlafmittel sollten ebenfalls weitgehend vor und auch nach der Faltenbehandlung vermieden werden, da sie auch die Gefahr von blauen Flecken durch die Unterspritzung fördern können.

Liegt an dem mit Hyaluronsäure zu unterspritzenden Bereich eine akute Hautkrankheit oder eine Entzündung vor, sollte eine Faltenbehandlung mit Hyaluron erst nach vollständiger Abheilung erfolgen.

Während akuten Herpes Entzündung an den Lippen beispielsweise, dürfen die Lippen nicht mit Hyaluronsäure für eine Lippenvergrößerung oder Lippenkontur behandelt werden.

Grundsätzlich ist eine Faltenunterspritzung aber ein minimal-invasiver Eingriff, der beim Einhalten aller medizinisch notwendigen hygienischen Standards, mit wesentlich weniger Risiken verbunden ist als eine Schönheitsoperation.

Hyaluronsäure spritzen der Ablauf einer Behandlung

Neben einem hohen medizinischen und ästhetischen Anspruch lege ich bei der Faltenbehandlung besonderen Wert auf eine ausführliche Beratung vorab und eine persönliche Betreuung.

In einem unverbindlichen und kostenlosen Beratungsgespräch vor der Hyaluron Behandlung werden Sie von mir über die Behandlungsmöglichkeiten informiert. Außerdem kläre ich Sie über den Verlauf der Faltenbehandlung selbst und mögliche Nebenwirkungen auf. Ich bespreche mit Ihnen Ihre individuellen Vorstellungen und Erwartungen an die Unterspritzung und über die Erreichbarkeit Ihrer gewünschten Ergebnisse der Faltenbehandlung.

Die Faltenbehandlung, ganzheitliche Gesichtsmodellierung oder Hautregeneration, kann unmittelbar nach einer ausführlichen und individuellen Beratung stattfinden.

Während allen Behandlungen erkläre ich Ihnen meine Vorgehensweise und zeige Ihnen mit dem Spiegel in welchen Arealen der Wirkstoff mittels Hyaluron spritzen eingebracht wird.

Sie befinden sich bei mir vor, während und nach der Faltenbehandlung in sicheren, professionellen Händen.

Jede Faltenbehandlung mit Hyaluronsäure wird sinnvoll und für Sie nach der Unterspritzung mit sichtbarem Ergebnis durchgeführt. Dies gilt auch im Hinblick auf die eventuell nächste, aufbauende oder ergänzende Behandlung mit Hyaluronsäure.

Sie bekommen von mir einen verständlich aufgebauten und für Sie nachvollziehbaren Behandlungsplan. Weiterhin erfahren Sie von mir ganz genau, mit welchem Produkt Sie behandelt werden.

Suzanne Arlom
Hyaluronsäure Expertin
suzanne-arlom-aesthetik-first-lounge-hyaluron-berlin-charlottenburg

Was ist nach dem Hyaluron spritzen zu beachten?

Im Behandlungsbereich können nach der Faltenbehandlung einige allgemeine, mit der Injektion verbundene Reaktionen (Nebenwirkungen) wie leichte Rötungen, Schwellung, Empfindlichkeit und / oder Juckreiz auftreten. Diese Begleiterscheinungen der Faltenbehandlung werden im Allgemeinen als leicht bis mäßig beschrieben und klingen normalerweise ein bis zwei Tagen nach der Faltenunterspritzung von selbst wieder ab.

Natürlich besteht bei der Unterspritzung mit Hyaluron auch immer die Gefahr eines blauen Fleckes (Hämatom), da durch den minimalinvasiven Eingriff mit einer Nadel immer auch ein kleines Gefäß verletzt werden kann. Bei der Behandlung mit der stumpfen Kanüle ist die Hämatom Gefahr allerdings extrem gering.

Klassischen Nebenwirkungen haben auf das ästhetische Ergebnis der Faltenbehandlung mit Hyaluronsäure keine negativen Auswirkungen.

Suzanne Arlom
Hyaluronsäure Expertin
suzanne-arlom-aesthetik-first-lounge-hyaluron-berlin-charlottenburg

Zirka 6 Stunden nach der Faltenunterspritzung sollten Sie die behandelten Gesichtspartien nicht unnötig oft berühren. Danach ist ein leichtes Make-up, aber auch sanftes Waschen mit Seife problemlos möglich. Bis sich die anfänglichen Hautrötungen und Schwellungen durch die Faltenbehandlung mi Hyaluron zurückgebildet haben, sollten Sie extreme Hitze wie Solarium, Sonnenbad und Sauna oder extremer Kälte meiden.

Eigenständiges Herumdrücken oder Kontrollieren der gespritzten Hyaluronsäure sollte vermieden werden. Auch kurz nach der Faltenbehandlung, kann durch unnötiges drücken auf die unterspritzten Stellen noch ein Hämatom oder sogar eine vom Patienten selbst herbeibeigeführte Entzündung entstehen.

Wer darf Hyaluronsäure spritzen?

In Deutschland dürfen ausschließlich Ärzte und Heilpraktiker Falten mit Hyaluronsäure unterspritzen. Der Gesetzgeber verbietet die Faltenunterspritzung mit Hyaluronsäure durch Kosmetikerinnen und Zahnärzten.

Zulasten der Patienten, versuchen immer mehr Behandler aus den verschiedensten medizinischen und kosmetischen Branchen auf den Zug mit dem angeblich schnell verdienten Geld aufzuspringen. Dadurch wird der Markt leider mit undurchsichtigen und minderwertigen Hyaluron Produkten überschwemmt, deren Nachteile von extrem kurzer Haltbarkeit über Nebenwirkungen wie Allergien bis hin zu Abszessen reichen.

Seriöse Produktanbieter wie die Schweizer Unternehmen Galderma (Restylane®) oder Teoxane (Teosyal®) verkaufen ohnehin Ihre Hyaluronfiller-Produkte nur an Fachärzte und Heilpraktiker.

Die Ergebnisse und der Behandlungserfolg der Faltenunterspritzung einzelner Falten, wie auch der Volumenaufbau oder das natürliche Facelifting mit Hyaluronsäure, hängen im großen Maße von der Erfahrung des Behandlers sowie der Qualität und Menge des verwendeten Präparates ab.

Zulasten der Patienten, versuchen immer mehr Behandler aus den verschiedensten medizinischen und kosmetischen Branchen auf den Zug mit dem angeblich schnell verdienten Geld aufzuspringen. Dadurch wird der Markt leider mit undurchsichtigen und minderwertigen Hyaluron Produkten überschwemmt, deren Nachteile von extrem kurzer Haltbarkeit über Nebenwirkungen wie Allergien bis hin zu Abszessen reichen. Diese Behandlungsrisiken bei der Faltenbehandlung mit Hyaluronsäure, werden im Vorfeld durch unerfahrene Anwender oft gar nicht erkannt, sondern leichtfertig an die ahnungslosen Patienten weitergegeben.

In meiner Praxis verwende ich ausschließlich international bekannte Produkte mit den neuesten Anti-Aging-Entwicklungen, die zusätzlich durch wissenschaftliche Studien bestätigt wurden. Jede Behandlung wird von mir persönlich auf höchst möglichem Niveau durchgeführt, aufgrund eines jahrelang erworbenen Erfahrungsschatzes und des fortlaufenden Studiums neuer Behandlungspraktiken.

Mögliche Nebenwirkungen bei Hyaluronsäure

Auf die Frage, wie gefährlich ist Hyaluronsäure oder welche Nebenwirkungen Hyaluronsäure hat, kläre ich meine Patienten immer vollständig und umfangreich über die möglichen Effekte auf. Grundsätzlich gibt es bei allen Unterspritzungen mit stabilisiertem Hyaluronsäure ein geringes aber doch vorhandenes Risiko von Nebenwirkungen.

Nach der Faltenbehandlung mit Hyaluronsäure ist - durch eine Abflussbehinderung feiner Venen oder eigener Lymphe sowie durch osmotische Verschiebungen - eine vorrübergehende Schwellungen als Nebenwirkung der Faltenbehandlung möglich. Seltene können als Nebenwirkung durch die Faltenunterspritzung mit Hyaluronsäure auch feine Unebenheiten oder Verkapselungen entstehen, die aber behandelbar sind.

Wichtig: Lassen Sie sich nach jeder Unterspritzung mit Hyaluronsäure einen Behandlungspass mit den verwendeten Produkten ausstellen. Somit kann ich auch Patienten behandeln die zuvor schon bei einem anderen Arzt in Behandlung waren.

Um Nebenwirkungen durch minderwertige Hyaluronsäure zu vermeiden, stellen Sie sicher, dass nur Produkte von Marktführern wie zum Beispiel Hyaluronsäure von Restylane® im Original zur Faltenbehandlung verwendet werden. Um Nebenwirkungen durch Hyaluronsäure so gering wie möglich zu halten, lassen Sie sich immer das Originalverpackte Hyaluron-Produkt zur Faltenbehandlung zeigen und das Produktetikett auf Ihren persönlichen (ausgehändigten) Behandlungspass kleben.

Damit sich meine Patientinnen schon vorab ausführlich über die Risiken informieren können, habe ich einen detaillierten Artikel zum Thema Hyaluron Nebenwirkungen verfasst.

Was kostet eine Hyaluron Behandlung

Der Preis für eine Hyaluronsäure Behandlung richtet sich im wesentlichen nach der Menge der eingesetzten Produkte sowie der Anzahl der notwendigen Termine. Nachdem ein ästhetisch-kosmetischer Eingriff so individuell wie die gewünschten Ziele meiner Patientinnen ist, sind Kosten und Preise für Ihre individuell geplante Unterspritzung, erst nach einer ausführlichen Begutachtung und Analyse kalkulierbar. Grundsätzlich lässt sich aber sagen, dass eine Sitzung mit Hyaluronbehandlung bei 350,00 Euro beginnt.

Da es sich meist um ästhetische Eingriffe handel, werden Hyaluronspritzen von der Krankenkasse nicht bezahlt.

Wichtige Fragen zum Thema Hyaluronsäure spritzen

Wie lange hält eine Hyaluron Behandlung?

Die Ergebnisse einer Hyaluronbehandlung sind sofort sichrbar. Der gewonnene verjüngungs Effekt bleibt in der Regel zwischen 6 und 12 Monaten sichtbar. Nachdem Hyaluron langsam vom Körper abgebaut wird, muss eine Behandlung 1-2 mal pro Jahr wiederholt werden. Je öfter eine Hyaluronbehandlung wiederholt wird, desto länger hält das Egebnis einer Unterspritzung.

Kann es zu Allergien bei der Faltenunterspritzung mit Hyaluronsäure kommen?

Die Hyaluronsäure bindet stark Wasser und führt so zu einer Hautdurchfeuchtung, gleichzeitig neutralisiert sie freie Radikale und wirkt daher stark entzündungshemmend. Aufgrund dieser Eigenschaft sind Unverträglichkeiten und Allergien bei der Faltenunterspritzung mit Hyaluronsäure deutlich geringer als bei den Kollagenen.

Können sich Männer auch mit Hyaluron behandeln lassen?

Ich habe mich in meiner Berliner Praxis vor vielen Jahren auf die Behandlung von Männern spazielisiert und sogar eine eigene Webseite aesthetik-first-men.de mit detaillierten Behandlungsinformationen zusammengestellt.

Speziell in den letzten Jahren kommen immer mehr Männer aus unterschiedlichen Altersgruppen um sich professionell beraten zu lassen.

Kostenloses Erstgespräch jetzt vereinbaren

suzanne-arlom-aesthetik-first-lounge-hyaluron-berlin-charlottenburg
Hyaluronsäure Expertin

Suzanne Arlom

Als Komplementärmedizinerin spezialisiere ich mich seit mehr als 20 Jahren auf die Hautverjüngung und Hautregeneration mit Hyaluronsäure. Durch langjährige Erfahrung gehöre ich zu den führenden Behandlern in Deutschland in der Hautregeneration mit Hyaluronsäure und bin in diesem Bereich auch als internationale Referentin sowie Trainerin für Q-MED Galderma Restylane® unterwegs.

Ergänzend zur Hautregeneration im Gesicht zählen zur möglichen allgemeinen Hautverjüngung auch Falten, die sich in anderen Körperregionen ausbreiten. Dazu gehören Halsfalten, störende Falten am Dekolleté sowie raue, faltige Hände.