Lippen aufspritzen: Volle Lippen natürlich schön?

Voluminöse Lippen mir einer perfekten Kontur lassen das Gesicht einer Frau natürlich schön wirken. Das Geschäft mit dem Aufspritzen der Lippen blüht. Doch passt der volle Kussmund wirklich zu jedem Gesicht?

Die 10 wichtigsten Dinge, die Sie vor dem Lippen aufspritzen wissen müssen!

Denn falsch behandelte Lippen sehen grotesk aus und können das ganze Gesicht entstellen.

Viel hilft viel – ein fataler Irrtum. Aufgepolsterte Lippen entfalten ihre Attraktivität nur, wenn sind nicht überspritzt sind. Genau deshalb dürfen in Deutschland nur Ärzte und Heilpraktiker Lippen aufspritzen.

Sie müssen darauf achten, dass vor dem Lippen aufspritzen mit Hyaluron ein ausführliches Beratungsgespräch stattfindet, und das für Sie keine Fragen offenbleiben – es geht schließlich um Ihr Gesicht!

1.) Lippenvergrößerung mit Hyaluronsäure

Durch das Unterspritzen mit Hyaluronsäure können Lippen sichtbar mehr Volumen entfalten. Auch ungleichmäßige oder asymmetrische Lippen lassen sich mit Hyaluronsäure ausgleichen. Mit Hyaluronsäure wird eine klare Lippenkontur definiert.

Das Ergebnis vollerer Lippen ist direkt nach der Unterspritzung sichtbar. Hochwertige Hyaluronsäure hat in der Regel keine Nebenwirkungen wie allergische Reaktionen, integriert sich ganz natürlich ins Gewebe und baut sich langsam wieder ab. Zudem sind Unregelmäßigkeiten durch das Unterspritzen jederzeit korrigierbar.

Nun stellt sich die Frage, welche Hyaluronsäure ist das Mittel der Wahl?

Markenhersteller wie Restylane (Galderma), Juvederm (Allergan), Teosyal (Teoxane) oder Belotero (Merz) bieten alle hochverträgliche, vernetzte Hyaluronsäure zur Unterspritzung von Lippen an. Der Behandler entscheidet, mit welchem Produkt er die besten Ergebnisse für die vorgetragenen Wünsche erzielt.

In meiner Praxis verwende ich ausschließlich Restylane von der Firma Galderma. Die Produkte haben sich während meiner jahrzehntelangen Praxis ausgezeichnet bewährt.

2.) Mehr Lippenvolumen mit Eigenefett

Auch mit Eigenfett ist eine Vergrößerung des Lippenvolumens möglich. Allerdings ist das Einbringen von Eigenfett in die Lippenregion nicht so präzise möglich wie mit Hyaluronsäure. Zudem ist die Unterspritzung der Lippen mit Eigenfett eine Permanent-Unterspritzung, die nach der Behandlung nicht mehr rückgängig zu machen ist.

Um die Lippenunterspritzung mit Eigenfett durchzuführen ist vor der Behandlung eine Fettabsaugung an anderer Stelle des Körpers notwendig. Für diesen Eingriff sollten Aufwand, Kosten und Risiken vorab sehr genau abgewogen werden. Es ist in der Regel wesentlich teurer und deutlich unkomfortabler.

3.) Volle Lippen durch Botox?

Mit Botulinumtoxin, im Sprachgebrauch kurz Botox, können keine Lippen vergrößert werden. Botulinumtoxin lähmt Muskeln oder schränkt die Muskelbewegung stark ein. Botox ist ein Muskelrelaxans und wird somit in Regionen eingesetzt, wo die Mimik stillgelegt oder eingeschränkt werden soll, um weniger Falten zu bilden, wie etwa an der Stirn zum Glätten der Zornes- oder Sorgenfalten. Das beinhaltet aber die Gefahr eines maskenhaften Gesichts.

4.) Größere Lippen durch perfekte Lippenkontur

In der Ästhetik schlägt der feine Degen das Schwert. Häufig ist es nicht notwendig eine echte Lippenvergrößerung mit Fillern vorzunehmen. Professionelle Behandler mit einem geschulten ästhetischen Blick verfügen über Fähigkeiten, die Lippenkontur mit Hyaluronsäure perfekt zu definieren. Allein schon durch eine klare Lippenkontur erscheinen die Lippen oft voluminöser. Gerade im Alterungsprozess verliert die Lippenkontur an Spannkraft und lässt dadurch die Luppen schmaler erscheinen.

5.) Vermeidung von Schlauchbootlippen oder Entenschnabel

Wahllos plumpe Methoden führen zu sogenannten Schlauchbootlippen, also zu dicke Lippen ohne sichtbare Lippenkontur. Das Lippenherz (Philtrum) ist verschwunden. Ober- und Unterlippe zusammen erinnern an ein Schlauchboot und geben die Person der Lächerlichkeit preis. Das ist im Interesse der Ratsuchenden unbedingt zu vermeiden.

Glücklicherweise sieht man heutzutage immer weniger entstellende Schlauchbootlippen. Gleichwohl gibt es immer noch viel zu groß gespritzte Lippen, bei denen oft die Kontur verrutscht zu sein scheint, da diese durch falsches Unterspritzen plötzlich unnatürlich über den roten Lippenbereich hinausragt. Im Seitenprofil gleichen diese Lippen dann einem wenig attraktivem Entenschnabel.

Ein gutes Ergebnis braucht Zeit: Professionelle Behandler unterspritzen Lippen in mehreren Sitzungen, um sorgsam mehr Volumen aufzubauen und gezielt eine klare Lippenkontur zu erhalten. Dabei sollte immer auf die individuell passende Lippenform geachtet werden, um ein natürliches Aussehen zu erzielen.

Vertrauen

Jeder Patient wird von mir persönlich und individuell beraten. Dabei nehme ich mir ausreichend Zeit und übe absolute Diskretion

Erfahrung

Seit mehr als 20 Jahren widme ich mich der fortschrittlichen Anti-Aging-Technologie mit minimalsten invasiven Eingriffen.

Faire Preise

Ich biete kostenlose Erstberatung und verwende nur hochqualitative Produkte zu fairen Preisen

6.) Nebenwirkungen: Geschwollene Lippen oder blaue Flecken nach Unterspritzung

Durch die Einstiche können in Einzelfällen blaue Flecken und Schwellungen entstehen. Das ist normal und kein Grund zur Besorgnis. Schwellungen und blaue Flecke (Hämatome) vergehen schon nach wenigen Tagen und haben keinen Einfluss auf das Endergebnis.

Auch sind die Schmerzen während der Lippenunterspritzung moderat und gut aushaltbar. Die meisten hochwertigen Hyaluronsäuren enthalten das lokale Betäubungsmittel Lidocain, das bereits nach wenigen Einstichen wirkt und die Lippen leicht betäubt. Somit machen sich nur die ersten Einstiche etwas bemerkbar.

7.) Korrektur von falsch unterspritzen Lippen

Falsch unterspritzte Lippen mit Hyaluronsäure können schnell korrigiert oder auch komplett rückgängig gemacht werden. So sind Nachjustierungen jederzeit möglich. Das Enzym Hyaluronidase neutralisiert hässliche Fehler - verursacht durch ungeübte Behandler - schnell wieder.

8.) Haltbarkeit von unterspritzen Lippen mit Hyaluron

Die Vergrößerung der Lippen mit Hyaluron bleibt in der Regel mehrere Monate bestehen. Durch mehrmalige Unterspritzung wird das Hyaluron in den Lippen zunehmend besser integriert und der gewünschte Effekt hält wesentlich länger an.

9.) Vor und nach der Unterspritzung von Lippen

Eine Lippenunterspritzung mit Hyaluronsäure ist zwar unkompliziert und dauert durchschnittlich 30 Minuten. Doch sollte vor der Behandlung das gewünschte Ziel genau besprochen werden, damit Enttäuschungen und unschöne Ergebnisse ausbleiben.

Eventuell braucht eine Lippe nur leicht korrigiert werden, oder statt mehr Volumen ist zunächst eine klar definierte Lippenkontur attraktiver. Lassen Sie sich bitte nicht von hochtrabenden Begriffen wie „Russian Lips“ oder „Lippen-Lifting“ beeindrucken. Die Behandlungstechniken hängen in erster Linie vom individuell gewünschten Behandlungsziel und der Lippen-Anatomie des Patienten ab. Um ein optimales Ergebnis zu erreichen, wird ein erfahrender Behandler verschiedene Techniken kombinieren und individuell auf den Patienten abstimmen.

Wichtig vor der Unterspritzung der Lippen:

• Zahnbehandlungen sollten seit 4 Wochen abgeschlossen sein

• Antibiotika-Medikationen sollten 14 Tage zurückliegen

• Nach Impfungen müssen 7 Tage vergangen sein

• Blutverdünnende Mittel wie Aspirin sollten 1-2 Tage vorher abgesetzt werden, um das latente Hämatom-Risiko zu verringern

Wichtig nach der Unterspritzung der Lippen:

• 1 – 2 Tage nach der Unterspritzung auf Alkohol verzichten, um Schwellungen vorzubeugen

• 1 – 2 Tage nach der Behandlung kein Sport, um das Risiko von Schwellungen zu verringern

• Bei eventuellen Schwellungen nach der Unterspritzung kein Eis, sondern moderat kalte Tücher (mit kaltem Wasser) auflegen

• Bitte nicht selbst massieren!

10.) Wer darf in Deutschland überhaupt Lippen unterspritzen?

Nur Ärzte und Heilpraktiker dürfen Lippen aufspritzen. Sie müssen darauf achten, dass vor der Behandlung ein ausführliches Beratungsgespräch stattfindet, und das für Sie keine Fragen offenbleiben – es ist Ihr Gesicht. Ein professioneller Behandler sollte weiterhin einen ästhetischen Blick haben und vorab beurteilen können, ob die von Ihnen gewünschte Lippenform möglich ist und das Ergebnis vor allem zu Ihrem Typ passen würde.

Bei geschulten Behandlern sind unerwünschte Nebenwirkungen wie Hyaluron-Knötchen oder schiefe Lippen nach der Unterspritzung selten. Wichtig ist, dass der Arzt oder Heilpraktiker eventuell auftretende Nebenwirkungen nach der Lippenunterspritzung behandeln kann.

Auch schon vorgekommen, mit schwerwiegenden Folgen: Kosmetikerinnen dürfen Lippen auf keinen Fall unterspritzen.

Kostenloses Erstgespräch jetzt vereinbaren

suzanne-arlom-aesthetik-first-lounge-hyaluron-berlin-charlottenburg
Hyaluronsäure Expertin

Suzanne Arlom

Als Komplementärmedizinerin spezialisiere ich mich seit mehr als 20 Jahren auf die Hautverjüngung und Hautregeneration mit Hyaluronsäure. Durch langjährige Erfahrung gehöre ich zu den führenden Behandlern in Deutschland in der Hautregeneration mit Hyaluronsäure und bin in diesem Bereich auch als internationale Referentin sowie Trainerin für Q-MED Galderma Restylane® unterwegs.

Ergänzend zur Hautregeneration im Gesicht zählen zur möglichen allgemeinen Hautverjüngung auch Falten, die sich in anderen Körperregionen ausbreiten. Dazu gehören Halsfalten, störende Falten am Dekolleté sowie raue, faltige Hände.