Menü Kontakt

Praxis für Ästhetische Faltenbehandlung

Vitalisierung von müder und fahle Haut

Im Bereich Hautvitalisierung und Hydrobalance leistet die Hyaluronsäure effektive Aufbauhilfe und bringen sensible, trockene, fahle und müde Haut wieder zum Strahlen.

Mit einer sehr dünnflüssigen, vernetzten Hyaluronsäure, wie Restylane VitalTM oder Restylane VitalTM, kann müde und fahl aussehende Haut wieder erfolgreich vitalisiert werden.
Anders als Cremes und Seren, die lediglich die Haut von außen kurzzeitig aufquellen, wird die dünne Hyaluronsäure in die Haut injiziert und kann dort Feuchtigkeit langanhaltend binden. Das Hyaluron wirkt unter der Haut wie ein Feuchtigkeitsdepot und kann langfristigen der Haut wieder eine Hydrobalance geben. Auch größere, sensible Hautareale außerhalb des Gesichts, wie der Hals, das Dekolletee und die Hände können mit dieser feuchtigkeitsgebenden Hyaluronsäure behandelt und vitalisiert werden.

Junge und sensible Haut - natürliche Schönheit erhalten mit Hyaluron

Die Hyaluronsäure kann ganz gezielt auch auf die individuellen Bedürfnisse junger und besonders sensibler Haut eingehen. Das heißt, nicht die Wiederherstellung sondern die Erhaltung eines jugendlichen Hautbildes steht im Fokus der Behandlung.

Das wenig zähflüssige Hyaluronsäure-Gel wird flächig in die Dermis injiziert, wo es sich gleichmäßig und weich im Gewebe verteilt. In der Folge versorgt die Hyaluronsäure eine kontinuierliche Hydratation der Haut. Die sensible und junge Haut wird nachhaltig von innen aufgefrischt und bleibt prall und rosig.

Behandlung zur Hautvitalisierung mit spezieller Unterspritzungs- Technik

Bei der großflächigen Hautverjüngung wird die Hyaluronsäure mit einer speziellen stumpfen Nadel, injiziert, der sogenannten Pix'L Nadel, die besonders gewebeschonend und schmerzarm ist. Blutergüsse und Schwellungen treten nur noch selten auf. Der Prozess der Hautvitalisierung.

Die stumpfe Nadel setzt außerdem einen mechanischen Reiz, der die Hyaluronsäure- und Kollagenproduktion im Gewebe zur Hautverjüngung anregt und so im injizierten Areal zusätzlich straffend wirkt.

Bei der Behandlung ist das Wichtigste, das die Hyaluronsäure in die richtige Schicht eingegeben wird, um ihre volle Wirksamkeit zu entfalten.

Wie oft soll eine Hautvitalisierung mit Hyaluronsäure durchgeführt werden?

Damit eine Hautvitalisierung oder Hydrobalance-Behandlung mit Hyaluronsäure ihre vollständige Wirksamkeit entfalten kann, sollte zu Beginn, je nach Alter, eine Art Kurbehandlung von zwei bis drei Anwendungen im Abstand von vier - 12 Wochen stattfinden. Anschließend dann zirka alle 6-12 Monate eine Auffrischungsbehandlung.

In den ersten Wochen nach der Behandlung verbessert sich das Ergebnis der Auffrischung und Straffung der Haut noch weiter, da die eingebrachte Hyaluronsäure stetig mehr Wasser bindet.

Ich berate Sie gerne hinsichtlich Ihrer Erwartungen ausführlich und kostenlos. Kontakt

Wie lange hält die Hautvitalisierung durch Hyaluron an

Wie lange Hyaluronsäure ihre vitalisierenden und verjüngenden Eigenschaften in der Haut entfalten kann, hängt neben der richtigen Behandlungstechnik auch von der Qualität und Stabilisierung der Hyaluronsäure ab. In ihrer ursprünglichen, unvernetzten Form wird die Hyaluronsäure bereits nach vier Tagen vom Körper vollständig abgebaut. Die vernetzte Hyaluronsäure zur Hautvitalisierung wie Restylane VitalTM basiert, auf nicht-animalischer, stabilisierter Hyaluronsäure (NASHATM). Diese patentierte NASHATM Technologie ermöglicht eine längere Verweildauer der Hyaluronsäure in der Haut, bei gleichzeitigem Erhalt der Biokompatibilität.

Verglichen mit der herkömmlichen Mesotherapie, deren Wirkweise in erster Linie auf unvernetzter Hyaluronsäure basiert, lassen sich durch die Hydrobalancebehandlung mit vernetzter Hyaluronsäure deutlich länger anhaltende Behandlungseffekte erzielen.

Diverse unabhängige Studien belegen zudem, dass Behandlungen mit hochwertiger, vernetzter Hyaluronsäure, die Hautelastizität und Hautbeschaffenheit langanhaltend verbessern kann. Zudem soll darüber hinaus auch die körpereigene Kollagenproduktion angeregt werden. In der Folge kann die Haut langfristig besser Feuchtigkeit speichern und ihren eigenen Regenerationszyklus verbessern oder halten.

Erfolg und Risiken der Hautvitalisierung mit Hyaluron

Die von mir verwendete Hyaluronsäure für die Hautvitalisierung und zur Verbesserung des gesamten Hautbildes, enthalten keinerlei tierische Bestandteile und sind in ihrer Zusammensetzung der körpereigenen sehr ähnlich. Somit ist die hochwertige, vernetzte Hyaluronsäure sehr gut verträglich, und das Risiko, allergischer oder hypersensitiver Reaktionen ist minimal.

Kurz nach der Behandlung oder am nächsten Tag, besonders nach dem Aufstehen, kann es zu leichten Schwellungen kommen, da die Hyaluronsäure sofort anfängt, Feuchtigkeit zu ziehen. Diese Schwellungen gehen in der Regel nach 2 Tagen wieder zurück.

Die Ergebnisse sind in der Regel schon nach der ersten Hyaluron Behandlung sichtbar. Nach wenigen Tagen erscheint ihre Haut in der Regel bereits glatter. In den folgenden Wochen zeigt sich schnell und anhaltend in eine weitere Verfeinerung des Hautbildes, Reduktion der Porengröße, mehr Spannkraft und eine frischeren Ausstrahlung der Haut. Ein gleichmäßiger Teint mit frischer Leuchtkraft. Für Ihre Umgebung wirken Sie einfach gut erholt und von strahlendem Aussehen.