Menü Kontakt

Augenfalten mit Hyaluron entfernen bei Frau und Mann

Durch die sanfte Behandlung der Augenfalten mit Hyaluron-Gel, können Sie Augenfalten entfernen und glätten, so dass Ihre Augen wieder größer, jünger und frischer aussehen. Zwar sind Lachfältchen eigentlich etwas Schönes, denn sie zeugen von Fröhlichkeit und Humor. Doch zu viele und zu tiefe Lachfalten lassen das Gesicht oft müde und abgespannt aussehen und gelten als typisches Altersmerkmal. Das empfinden viele Frauen und auch zunehmend Männer bei sich als störend.

Verschwinden die Augenfalten ganz durch Hyaluronsäure?

AugenfaltenDie präzise dosierte Unterspritzung der Augenfalten in dieser empfindlichen Hautregion mit ganz feiner hochwertiger, stabilisierter Hyaluronsäure, bewirkt eine leichte Volumenzunahme der Haut und dadurch eine Glättung der Augenfalten. Ich verwende ausschließlich hochwertige vernetzte Hyaluronsäure, die an den entsprechenden Augenregion sanft mit der stumpfen Kanüle unterspritzt werden, um Ihre Augenfalten zu entfernen. Dabei wird die natürlich vorhandene Hyaluronkonzentration, die der Körper im fortschreitenden Alter verliert, wieder gesteigert. Das Gel polstert die Haut wieder auf und glättet so die Falten oder lässt die Augenfältchen ganz verschwinden. Langfristig wird die feine Haut um die Augen herum wieder regeneriert.

Wie oft müssen die Augenfalten mit Hyaluron unterspritzt werden?

Je nach Hautstruktur und Faltentiefe, kann es etwas länger dauern, bis die Falten verschwinden. Oft ist eine zweite Behandlung der Augenfältchen nach 6-8 Wochen sinnvoll, um ein über mehrere Monate anhaltendes Ergebnis zu erzielen. Sollten die Augenfalten dann noch nicht ganz verschwunden sein, ist eine weitere Behandlung nach zirka 3-4 Monaten sinnvoll. Grundsätzlich wird bei jeder Folgebehandlung ein noch länger anhaltendes - bis hin zu einem jahrelangen - Ergebnis erzielt, da der Hautregenerationsprozess nachweislich wieder angeregt wird und es tatsächlich zu einer Hautverjüngung kommt.

Kein Mimikverlust nach Behandlung der Augenfalten mit Hyaluron

Bei einer Behandlung der Augenfalten mit Hyaluronsäure, müssen Sie keinen starren, maskenhaften Gesichtsausdruck befürchten. Im Gegenteil, der unfreiwillig müde Gesichtsausdruck durch Augenfältchen, weicht nach einer Hyaluron Behandlung einer wachen, frischen Mimik. Hyaluron regeneriert die Haut um die Augen herum. So brauchen die Falten zwar etwas länger, bis sie sich glätten oder verschwinden, dafür aber dann langfristig und ganz ohne Mimik Verlust.

Ist Hyaluron oder Botox besser zum Entfernen von Augenfalten?

Augenfältchen ohne Botox behandeln und glätten

Augenpartien können gut ohne Botox werden. Ähnlich wie bei Stirnfalten, ist Botox eigentlich bei Augenfalten oder Augenfältchen nicht notwendig und ohnehin nicht zu empfehlen - zu mindestens nicht auf Dauer. Feine Falten unter den Augen sowie sternförmig vom äußeren Augenwinkel weiter in den Schläfenbereich ausstrahlende Augenfalten, können mit Hyaluronsäure gut geglättet werden. Durch professionelle Behandlung, sind bei den Augenfalten sehr eindrucksvolle Ergebnisse zu erzielen.

Nur Botox ist wegen Mimikverlust nicht zu empfehlen

Eine reine Behandlung der Augenfalten mit Botox ist nicht zu empfehlen. Denn um die Augenfalten dauerhaft zu entfernen, müsste alle 3-6 Monate die Botox-Behandlung wiederholt werden. Die Botox Behandlung lähmt den Ringmuskel des Auges, so dass eine Bewegungseinschränkung der Augenmimik die Falten zwar relativ schnell - innerhalb weniger Tage, fast ganz verschwinden lässt. Doch leider nur für relativ kurze und begrenzte Zeit. Im Gegensatz dazu, haben Sie bei der Behandlung der Augenfalten mit Hyaluron die Chance, die Falten langfristig zu glätten, da Hyaluron die Haut um die Augen herum regeneriert.

Kombinationsbehandlung aus Hyaluronsäure-Gel und Botulinumtoxin

Aus diesem Gründen kann zu Behandlungsbeginn von Lachfalten oder Krähenfüßen, eine Kombinationsbehandlung aus Hyaluron-Gel und Botulinum sinnvoll sein und zu sehr guten Ergebnissen führen. Eine einmalige, ganz leichte Injektion von Botox, glättet die Augenfalten zunächst und nimmt die Spannung aus der starken mimischen Muskulatur. Dann wird mit Hyaluron weiter behandelt. Die Behandlung mit Hyaluron-Gel führt zur Steigerung der Hyaluron-Konzentration in der Haut und so zur langfristigen einer Hautverjüngung. Die Haut wird hierdurch praller und fester, und die Falten werden durch diese Maßnahme reduziert.

Die Kombinations-Behandlung mit Botulinum und Hyaluron zur Entfernung von Augenfalten kann natürlich auch in der umgekehrten Reihenfolge geschehen. Somit werden die Augenfältchen erst mit Hyaluron behandelt und später zusätzlich mit einer ganz leichten Dosis Botox, um die bewegungsbedingte Bildung von Falten zu unterbrechen.

Ob und welche Kombinationsbehandlung für Ihre Augenfalten angewendet wird, entscheide ich ganz individuell mit Ihnen. Für mich ist ganz wichtig, dass Ihre Gesamterscheinung sehr natürlich ist und im Umfeld keiner bemerkt, dass Botox® oder ästhetische Maßnahmen bei Ihren Augenfalten vorgenommen wurden.

Behandlungsfehler bei Augenfalten

Welche Augenfalten dürfen nicht behandelt werden?

Augenfalten am Unterlid dürfen nicht direkt mit Hyaluronsäure unterspritzt werden: Das sind die kleinen Fältchen zwischen Ihren unteren Wimpernrand und dem sogenannten Orbitrand, der untere Knochenrand ihrer Augenhöhle. Die Haut des Unterlides ist so empfindlich, dass es nach einer Behandlung mit Hyaluronsäure im schlimmsten Fall zu extremen Schwellungen kommt, die dann Wochen, wenn nicht sogar Monatelang bleiben. Auch ein Auflösen der Hyaluronsäure mit Hyaluronidase ist dann nicht immer erfolgreich.

Die Erfahrung des Behandlers ist gerade bei der Indikation Augenfältchen von großer Bedeutung. In jüngster Zeit häufen sich leider immer mehr Behandlungsfehler bei der Behandlung mit Hyaluronsäure in der Augenregion durch unerfahrene Behandler und viele Patienten sind mit den Ergebnissen der Faltenbehandlung sehr unglücklich.

Ausführliche Beratung vor der Behandlung von Augenfalten

Ich lege sehr großen Wert auf ein vertrauensvolles Verhältnis. Vor jeder Behandlung der Augenfalten führe ich ein ausführliches Beratungsgespräch (kostenlos), in dem ich Ihnen die Möglichkeiten des individuellen Behandlungserfolges sowie die verschiedenen Behandlungsmethoden erläutere. Selbstverständlich beantworte ich gern Ihre Fragen zur Behandlung und deren Erfolg bei Augenfalten. Alle Sorgen und Bedenken Ihrerseits werden ernstgenommen.

Kontakt